Neueste KI zur Bilderzeugung

ollo
ollo
||||||||||
TRON Woman -istock

ich habe irgendwie doch was anderes erwartet

f7b8152dbe5e459b871f49178f2f5122_00000.jpg

bdcbaaa2063e461198f504cdbf1c3e05_00000.jpg

ae911ad6919541f89185a707cbc56cec_00000.jpg
 
Cosso
Cosso
|||||||||||||
Frage an Euch:
Hat jemand vielleicht schon die App heruntergeladen und installiert und kann berichten, ob da

- das Format geändert werden kann (von hoch zu quer, oder gar quadratisch, oder noch besser frei)
- der unschöne Rahmen und die Beschriftung in der heruntergeladenen Grafik weg ist
- die Limitierung auf 100 Buchstaben im Suchstring aufgehoben ist
?
Runtergeladen habe ich es nicht, allerdings siehst du in den etwaigen Galerien- sofern nicht ausgeschnitten, praktisch nur hochkantiges (was ich ebenfalls sehr schade finde).
 
olutian
olutian
arschimov
also mein bruder kennt jemanden in der stadt, der ne cousine hat, die bei der post arbeitet und dort hat jemand gesagt dass die app funktioniert.
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
Chrysaora Aurelia aurita Stomolophus meleagris Cotylorhiza tuberculata Phyllorhiza punctata Cubomedusae Solmundella bitentaculata Chiropsalmus glitzert scheint leuchtet nebel -iStock

1639003282824.png 1639003298700.png
1639003330022.png 1639003312906.png


"scheint" :) , "leuchtet" und "nebel" setzen sich massiv durch.

die lateinischen begriffe hingegen, einige davon das obwohl sie nur aus einem string bestehen, führen gleich 3 mal zu etwas pflanzenartigem, obwohl das alles quallen namen waren.
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
group of Aurelia aurita Aurelia auritae glow fog -iStock

https://img.rudalle.ru/images/6e/54/78/6e547819e5a44c78980fdd444609c714_00000.jpg


okay, und die ohrenqualle im nebel wird zu einem perlhuhn am strand.

dalli spinnt echt.
 
Area88
Area88
||||||||||
Hier noch schnell Part 2:

HD black&blue ornamental-fractal macro -iStock -1.jpgHD black&blue ornamental-fractal macro -iStock -3.jpgHD blue&red ornament macro -iStock -5.jpgHD blue&red ornament macro -iStock -9.jpgHD fluid fractal macro -iStock -3.jpgHD fluid fractal macro -iStock -4.jpgHD fluid fractal macro -iStock -5.jpgHD fluid fractal macro -iStock -6.jpgHD fluid fractal macro -iStock -9.jpgHD glass fractal macro -iStock -1.jpgHD glass fractal macro -iStock -5.jpgHD glass fractal macro -iStock -6.jpgHD glass fractal macro -iStock -7.jpgHD hairy green and blue chaotic-fractal macro -iStock -8.jpgHD hairy green and blue chaotic-fractal macro -iStock -9.jpgHD hairy green and blue chaotic-fractal macro -iStock -10.jpgHD hairy green and blue chaotic-fractal macro -iStock -12.jpgHD microsopic visions of fractal-chaos -iStock -1.jpgHD violet visions of fractal-chaos -iStock -2.jpgHD visions of fractal-chaos macro -iStock -2.jpg

Aus meiner Sicht liegen die Stärken von Ru-Dall-E vor allem in der Generierung fraktal-abstrakter Gebilde. Sobald es aber um menschliche Gesichter, Körper oder Körperteile usw. geht, muss man mit eher lächerlichen Ergebnissen rechnen. Die mangelnde Fähigkeit der dahinter werkelnden KI, biologische Fachbegriffe adäquat umzusetzen haben wir hier ja auch schon mehrfach dokumentiert. Schön wäre es, wenn man die obigen Beispiele 3D-mäßig in Bewegtbildern quasi zum Leben erwecken könnte, was rein dejoreddisch™ mit der Software "Visions of Chaos" möglich sein soll. Die dazu erforderliche Aufbohrung von VoC mit addons ist allerdings derart komplex, dass man wohl eher Eulen nach Athen trägt, oder von Pontius nach Pilatus latscht, als sich diesen Krampf anzutun... ;-)
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
da sind ja wieder ein paar nette dabei. aber wie hoch ist deine abfallquote?

mein lieblingsspiel ist ja immer zu versuchen, besonders schlaue begriffe zu benutzen, damit es auf anhieb gut wird. ich mache praktisch nur das, was ich hier poste, außer es steht eine zahl dabei.


wenn ich was gezieltes machen will... programmiere ich das selbst. :)


1639296671143.png 1639296813142.png
1639296890496.png 1639296903467.png



1639297175356.png 1639297188441.png
 
Area88
Area88
||||||||||
aber wie hoch ist deine abfallquote?
Im Moment enthält mein Ru-Dall-E-Verzeichnis 2719 Dateien. Ich will nicht sagen, dass alles was ich hier nicht gepostet habe als Müll zu bezeichnen ist. Vielfach sind es Versuchsreihen aus 12-24 Bildern, die dem gleichen Suchstring entsprungen sind, wo ich aus Gründen der Nachvollziehbarkeit der Effizienz in der Umsetzung der Eingabe zum jeweiligen Ergebnis vieles aufgehoben habe, was andere sofort löschen würden. Da liegt die Trefferquote mitunter im ungünstigsten Fall bei gefühlten 20%. Wenn ich die KI aber mit den "richtigen" Begriffen kitzle, kann die Trefferquote auch bis zu 90% hochschnellen.

Das Auftauchen des iStock-Stempels trotz Filterung ist mir auch schon zweimal passiert. Kommt eben vor, wenn jemand ein derart gestempeltes Bild außerhalb von iStock hochlädt. Solange dieser Fehler sich im Promille-Bereich abspielt, ist mir das aber egal.
 
Area88
Area88
||||||||||
Hab's mal mit Schimpfwörtern versucht. Erstaunlicherweise waren meine eigenen Ergebnisse absolut daneben (irgendwelche Landschaften, komische Gebilde, oder abstraktes Zeugs), aber: in dem Popup mit dem Titel "The results of other users for your query" kamen dann folgende Ergebnisse:

Hackfresse:
from other users - Hackfresse -1.jpg

Sauaß:
from other users - Sauaß -1.jpg

Dieses verächtliche Gebaren der KI gegenüber dem zarten Geschlecht konnte ich natürlich nicht so hinnehmen und hab's dann mit "Blödmann" versucht und siehe da: es kommen keine Frauen mehr, aber auch keine dummen Männer, sondern eher ungeschickte Vögel, die man gemeinhin auch "Tölpel" nennt, womit die KI ja dann auch wieder in gewissem Sinne Recht hat:

Blödmann:
Blödmann -4.jpgBlödmann -3.jpgBlödmann -2.jpgBlödmann -1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben