zukunftstmusik->live gear-konzepte>

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von schaf, 7. November 2006.

  1. schaf

    schaf -

    ich träume ein wenig über ein konzept das ich sowohl gut zuhause als auch "live" nutzen könnte
    und hoffe ein wenig das leute mit auf den zug aufspringen um sich ein wenig über live konzepte unterhalten.

    was will ich
    1.
    die freiheit ohne maus musik zu machen
    2.
    meine jetzigen geräte(hpd ,mx) sollen einbezogen werden, wegen der guten erfahrung mit ihnen
    3.
    leichte benutzbarkeit,schnelle umsetzung von ideen soll erreicht werden


    geräte :

    hpd (live drums + steuerung durch <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>.)
    emx (tonmodul+ergänzende drumspuren)
    tabletpc (<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>. steuereinheit )
    rechenknechtlaptop (vst-host,multi-sampler, live loops aufnehmen?)
    trash-3okt. keys

    kommunikation über midi-stern; mischen im rechenknechtlaptop....
    wahrscheinlich wird ableton mein <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>. da es sich mit dem stift des tabletpcs gut nutzen läßt
    musikart: bunt

    was brauche ich noch?
    rechenknechtlaptop+trash keys+ midi&audi gerümpel für die laptops+software(live6?)

    wie komt ihr so zurecht mit euren setup?
     
  2. opt.X

    opt.X -

  3. schaf

    schaf -

    nope ist mir noch nicht unterdie nase gekommen...
    eigetlich wollte ich die gear schiene nicht über strapazieren und mehr auf die benutzung eingehen....
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    ok, also.. imo ist bei gear auch eh nur größe und handhabung ein thema, da findet man ja was..

    aber musikalisch ist es auch von dahr wichtig, wie viel du von hand machen willst und was gemacht wird.. ichmein: clicks und co sind anders zu machen als zB rock oder oder oder..

    ohne maus: nunja, aber evtl mit controllerbox und dann startest du das zeug nur einmal und hast deine mausesachen dann damit erledigt,.. deine tribe ist dann die zentrale.. perfomance machst du auf den genannten teilen.. sehe da vieeeel potential.. bei musik gibts sausauviele konzepte, besonders wichtig ist aber die performance selber..

    ich komm zurecht mit ähnlichem gear.. (menge und art), jedoch ist art und ziel der performance dabei auch wichtig.. wenn du darüber was erzählst..
     

Diese Seite empfehlen