Foto-Thread

  • Themenstarter Klirrfaktor
  • Datum Start
  • Schlagworte
    bilder foto fotografieren fotos kamera
rauschwerk

rauschwerk

pure energy noise
Ich habe Mondfotos auch schon 300mm Brennweite (KB-äquivalent) gemacht, wobei mir nur eine Gesamtauflösung von 16MP zur Verfügung stand, um dann croppen zu können. Mondfotos mache ich mit Blende F11.
Die D850 hat da 1.) etwas mehr Spielraum im Punkto Sensorauflösung + 2.) der Sensor der D850 verzeiht einem schon sehr viel ;-) ... D850 ist aus meiner Sicht eine, der besten DSLR am Markt (gemessen als Gesamtpaket) und wird oft der Z7 vorgezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ultraschall

Ultraschall

hm7
Das 70-200/2,8 ist schon ein starkes Objektiv. Verwende ich sehr gerne ( siehe weiter oben die Polarstern ) :)
 
rauschwerk

rauschwerk

pure energy noise
ja absolut.. nur für Mondaufnahmen, leider deutlich zu wenig Tele . Das 600er von Nikon kann ja kein Mensch bezahlen.
Deshalb bevorzuge ich gerade für solche Aufnahmen das mFT-System. Hier sind 300mm (KB-äquivalent 600mm) noch tragbar und durchaus bezahlbar. Vollformat für Mond muss nicht zwingend sein. Sterne und /oder Milchstraße geht mit einem UWW besser.
 
S

Sabicas

|
74650-2fecdb9534f67afc6ef9ba7be9a4c2db.jpg

Hat sich unglaublich weich, warm und fluffig angefühlt.
Man versteht den Begriff Nestwärme etwas besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben