Welcher moderne Synth wird ein Klassiker ?

Sticki

Sticki

|||||||||||
Der Crave kann schon sein.
Gibt ja auch eine neue Generation.
Wir alten Säcke vermuten ja nur was Cult werden könnte.;-)
 
OutOfTune

OutOfTune

|
Vllt sollte man einen Thread auslagern, der da lautet: "Welcher moderne Synth wird Mal ein gesuchter (teurer) vintage Traum" :)
Also bei welchem modernen Synth wird in Zukunft die Nachfrage das Angebot deutlich übersteigen.
Bei der Menge die heutzutage Produziert wird, wahrscheinlich bei keinem :P
 
Zuletzt bearbeitet:
Kaffimusic

Kaffimusic

....
Behringer Deep Mind 12. Er ist mittlerweile unglaublich preiswert für das was er kann und klingt richtig gut. Er muss nur alt genug werden...
 
H

HorstBlond

|||||
"Prognosen sind äußerst schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen"

Ich denke die Behringers eher nicht - ist das nicht wie die "Kultifizierung" der Aldi-Plastiktüte? *duck

Aus meinem kleinen Sammelsurium traue ich dem Analog Keys zu, dass er länge hält - aber impliziert man mit "Klassiker" nicht auch dass er mal out war und dann wiederentdeckt wird? Vlt wird das mit den Verhersagen auch immer schwieriger, weil es mittlerweile so viel Vielfalt gibt aus so vielen Generationen von Synths? Manchmal scheint mir, beinahe jede Kiste aus den 70ern und frühen 80ern ist zumindest gefragt, kA ob das auch "Klassiker" bedeutet. Oder ist ein Klassiker sowas wie ein "Käfer" oder "Nivea Creme", die blaue Dose - das schaffen dann vlt nur sehr wenige, Arp, Jupiter, DX, die 90 fallen wohl wg grausamer Rompler-Zeit aus (aber der M1? Ist sowas wie ein Käfer-Synth - kA, hatte ihn nie).
 
kirdneh

kirdneh

s_a_m
"Prognosen sind äußerst schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen"

Ich denke die Behringers eher nicht - ist das nicht wie die "Kultifizierung" der Aldi-Plastiktüte? *duck

Aus meinem kleinen Sammelsurium traue ich dem Analog Keys zu, dass er länge hält - aber impliziert man mit "Klassiker" nicht auch dass er mal out war und dann wiederentdeckt wird? Vlt wird das mit den Verhersagen auch immer schwieriger, weil es mittlerweile so viel Vielfalt gibt aus so vielen Generationen von Synths? Manchmal scheint mir, beinahe jede Kiste aus den 70ern und frühen 80ern ist zumindest gefragt, kA ob das auch "Klassiker" bedeutet. Oder ist ein Klassiker sowas wie ein "Käfer" oder "Nivea Creme", die blaue Dose - das schaffen dann vlt nur sehr wenige, Arp, Jupiter, DX, die 90 fallen wohl wg grausamer Rompler-Zeit aus (aber der M1? Ist sowas wie ein Käfer-Synth - kA, hatte ihn nie).
AK finde ich auch gut...
 
 


News

Oben