Foto-Thread

Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Sieht eher nach 'ner Aufnahme vom TV im Hintergrund aus.
 
VEB Synthesewerk
VEB Synthesewerk
Thomas B. aus SAW
Ist das ein Fake-Bokeh Bild aus dem Smartphone, oder sonstwie im Rechner unscharf gerechnet? Es sieht jedenfalls sehr speziell und gewöhnungsbedürftig aus. Es gibt sogar einige Kringel, die fast schon an ein Spiegeltele erinnern, das wäre aber mit dem Blickwinkel und der Distanz nicht zu vereinbaren.

Focos App plus Snapseed.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ach so, die Unschärve beginnt recht abrupt, das wirkt unnatürlich.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ein Objektiv das so extrem schnell einsetzt hätte dann schon den Spiegel nicht mehr scharf angezeigt.
 
VEB Synthesewerk
VEB Synthesewerk
Thomas B. aus SAW
Das kann man auch optisch machen.
Ein Objektiv an einem kleinen Balgen.
Der Tilt-Shift-Effekt.
Damit wirkt die platzierte Schärfe/Unschärfe sehr unnatürlich.
Damit kann man problemlos aus echten Szenen, eine Art Miniatureffekt erschaffen.
Müsste mal ein paar alte Aufnahmen rauskramen.
Damals mit Olympus E1, Balgen und 80er Meopta Objektiv.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Focos App plus Snapseed.
Merci. Es hat etwas gedauert, das zu sehen, aber der fehlende Blur im Spiegel verrät es dann doch und eben auch diese Schmalzkringel.

Es gibt aber auch Bilder von aktuellen Objektiven, so im oberen Bereich, wo das Bokeh extrem "cremig" daherkommt. Da ist dann meine Sehgewohnheit mit eher alten Objektiven eine andere.

Tilt-Shift ist spannend, gerade auch bei einer Plattenkamera ;-)
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Energy Input

41157868vw.jpeg


41157896gv.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
hattet ihr hier das thema perspektiven im thread mal diskutiert? also ob mit dem objekt auf augenhöhe zu sein wirklich ein schlüssel ist und wie man, wenn dem so ist, daraus die anderen perspektiven sinnvoll nutzt? also z.b. bei nem kind auf augehöhe gehen und dann mit absicht einen kleinen tuck in die vogelperspektive um es auch als kind wirken zu lassen oder in die frosch um es wie einen star erscheinen zu lassen... oder zählt sowas hier gemeinhin als humbuk oder regel die es zu brechen gilt? oder ist das scheißegal weil jede perspektive schön ist?
 
rz70
rz70
öfters hier
Hab am letzten Wochenende mir dann doch die S1 mit dem 24-105 geleistet. Tolle, große Kamera. Macht richtig Spaß und ist nicht nur vom Gewicht her ein klares Update zu meiner G9. Leider viel zu wenig Zeit, daher hier erstmal nur ein paar Schnapschüsse aus der Umgebung oder Garten (Lightroom entwickelt und für Forum verkleinert)

0A9A20F6-7C05-4948-B8B0-4FE52CC3FED7.jpeg
BD8A9D31-55B9-4434-A37E-BB13C8B76A1F.jpeg
F4D79F92-A831-4B8C-BB7C-5C9F6BC411BC.jpeg
1EB19EEB-D837-4E92-8EC5-491BEB4F4DDF.jpeg
 

Similar threads

rauschwerk
Antworten
497
Aufrufe
16K
swissdoc
swissdoc
 


Neueste Beiträge

News

Oben