JV2080 - EFX Zuweisungen

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von ELKA, 3. September 2006.

  1. ELKA

    ELKA -

    Nabend,

    gibt es noch Leute, die mit dem JV2080 zugange sind?

    Irgendwie schnall ich das mit den EFX Zuweisungen nicht.

    Ich möchte z.Bsp. EFX-A nach DIR1 ohne Reverb und Chorus., dann EFX-B nach DIR2 ohne R+C. Das bekomme ich auch so eingestellt, aber nicht gespeichert. Er stellt mir immer alles auf MIX um, wenn ich die Performance neu aufrufe?
     
  2. Das ist die Schwachstelle, die es auch schon im JV-1080 gab. Die Effekte lassen sich nicht auf verschiedene Ausgänge routen, sondern liegen immer nur am Mix out an.
     
  3. ELKA

    ELKA -

    Hallo taschenmusikant,

    danke für die Info, ist aber echt traurig was Roland sich da erlaubt hat:

    3xEFX-Blöcke + 1x Reverb + 1xChorus duch einen Mix-Out :?
     

Diese Seite empfehlen