Test: Club Of The Knobs Modularsystem Teil 3

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 11. September 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    also ich habe von einem bekannten erfahren ( er hat bis vor kurzem mit COTH zusammen gearbeitet / messe ua) das COTH wieder super unzuverlässig ist was lieferung betrifft !!! stimmt das ?
     
  3. fab

    fab -

    ein wunderbar geschriebener artikel. bestärkt mich in meinem wunsch, ein kleines system in mehr oder weniger absehbarer zeit einmal zu erwerben.

    fairerweise sollte der amazona-beitrag jedoch nicht "test" heißen sondern "produktvorstellung", denn der tester ist ja von vornherein vom produkt zumindest überzeugt und hat dies hier auch schon so beschrieben. dazu passt auch der "minuspunkt suchtgefahr".

    das tut der qualität der beschreibung ansonsten natürlich keinen abbruch, vielen dank dafür. so stelle ich mir einen idealen magazinbeitrag von einem musiker vor, der ein bestimmtes instrument oder gerät schätzen gelernt hat und davon berichtet.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    COTH. Club of the Hopps?

    [​IMG]
     
  5. Jörg

    Jörg |

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Welcher Mitarbeiter soll das sein?
    Ich kenne alle, die Mannschaft ist seit Längerem überschaubar, und niemand anderer hat dort bis vor Kurzem mitgewirkt.
    Die Neugier ist jetzt doch groß.
     
  7. island

    island Modelleisenbahner

    Kann ich jetzt nicht sagen. Es dauert und manchmal sogar länger, ok. Aber bei so einem MiniClub, was soll's.
    ich hab die Warterei (und ich bin da irgendwie ein Wartemagnet) noch nie bereut!
     
  8. Bernie

    Bernie Anfänger

    Unzuverlässig sind öfter mal die Terminzusagen, da kann man sich nicht immer so drauf verlassen. Es wäre besser, wenn man hier etwas vorsichtiger sein würde. Wenn dann mehrfach vertröstet wird, sind die Kunden eben sauer. Die Lieferzeiten von CotK sind allgemein ziemlich lang, wird eben alles von Hand gefertigt. Aber man bezahlt die Sachen bei CotK ja auch erst dann, wenn sie auch soweit fertiggestellt sind und der Liefertermin greifbar ist. Bei anderen Herstellern leistet man über viele Monate hin schon Vorkasse, da gehts oft auch nicht schneller.
    Man muß eben bei diesem Kram viel Geduld haben (mir fehlt die manchmal), dafür sind die Module aber auch wirklich gut.
     
  9. Bernie

    Bernie Anfänger

Diese Seite empfehlen