Welcher Analogsynth hat den dicksten PWM Bass?!

Dieses Thema im Forum "Polyphon" wurde erstellt von Rastkovic, 10. Januar 2018.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Würde das schwer sein mal PWM aufzunehmen?
    1 OSC.

    Einfach ankleben an den Post.
    Dann kann man das leicht vergleichen. Ich mach mal vor / der Flötenschlumpf fängt an:

    hier SH01A - erst PWM, dann mit Säge, dann mit Sub - also es gilt eigentlich nur der erste Teil:


    play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/sh01a-pwm-wav.28146/

    System 700 - ein OSC

    play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/system700-pwm-one-osc-wav.28147

    Jupiter 8 in System 8 ein OSC - nur das.

    play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/jp8-sys8-pwm-only-wav.28149

    Moog Modular 1 VCO PWM CL

    play: https://www.sequencer.de/synthesizer/attachments/moog-pwm-1-osc-wav.28151

    sorry sind nicht identische Frequenzen, aber sollte trotzdem reichen.
    und Pegel sind nicht gleich!
    (moog zu laut)

    In Kombination kommen da noch andere Sachen raus, ich finde dass sich das alles nicht so viel nimmt, Jupiter ist nicht ganz so breit, wie ich auch vermutete, ..
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018
    neonoid und Rastkovic gefällt das.
  2. Rastkovic gefällt das.
  3. hyboid

    hyboid ...

    Ich finde die PWM in meinem Axxe (orange) unfassbar dick.
     
    sternrekorder gefällt das.
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    audio or it didn't happen.
     
    Rastkovic gefällt das.
  5. darkstar679

    darkstar679 |||||

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2018
  6. hyboid

    hyboid ...

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2018
    sternrekorder und Rastkovic gefällt das.
  7. Trylle

    Trylle ÆLIEN

    steve system gefällt das.
  8. darkstar679

    darkstar679 |||||

    hmm....kann das daher kommen, daß ich 12OSC unisono laufen lasse?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, das liegt daran, EINE Stimme mit einem OSC muss laufen.
     
  10. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Haben wir eigentlich ne Midi Datei? Wäre schon besser zum Vergleichen, oder?
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    einen Ton spielen reicht, Melodien braucht man dafür nicht.
     
  12. darkstar679

    darkstar679 |||||

    Anhänge:

    Rastkovic gefällt das.
  13. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Okeeee Chef! :warichnich:
    Dann laad isch moie ma was hoch...
     
  14. Bernie

    Bernie Alien

    Übrigens kann ich das Aira Modul Torcido für richtig fetten Bass nur empfehlen.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    nimmst du mal was auf?
     
  16. Ich sag nur Analogue Solutions Leipzig-S fegt sie alle weg.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    aufnehmen, nicht reden.
    beweisen ist besser!
     
    Rastkovic und steve system gefällt das.
  18. Horn

    Horn |||||||

    Mich wundert, dass hier noch niemand den Waldorf Pulse und den Waldorf Pulse 2 erwähnt hat. Der Name "Pulse" ist nicht nur ein Marketing-Gag ... sondern die Pulse-Wellenform und alles, was man damit anstellen kann, ist auch eine der großen Stärken dieser Synths. Als Voyager-Besitzer möchte ich meinen, dass der Voyager zwar Großes leisten kann in diesem Bereich, dass der Pulse aber - bei etwas anderem, direkterem und härterem Klangcharakter - den Vergleich durchaus nicht scheuen muss.

    Und nein, ich kann keine Aufnahmen liefern, da ich die beiden Synths aktuell nicht verfügbar habe.

    Übrigens empfinde ich die Audiobeispiele in diesem Thread als vollkommen nichtssagend. Man muss das doch mit Modulationen im musikalischen Kontext hören, was soll das sonst bringen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018
    Bernie gefällt das.
  19. Bernie

    Bernie Alien

    wenn ich Zeit habe mache ich was.
    Ich nutze den Torcido momentan live im Modularsystem, macht unglaublich warmen satten Druck.
     
  20. Gonzo

    Gonzo Guest

    Anhänge:

    • PWM.mp3
      Dateigröße:
      5,1 MB
      Aufrufe:
      337
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Januar 2018
  21. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Deshalb fragte ich ja auch nach ner Midi Datei für alle. Wäre schon besser.
    Aber das könnten wir ja auch dann irgendwann anders machen - da kann ja dann jeder, der hier was gepostet hatte wieder mitmachen und vielleicht wäre das ja sogar was für's Sequencer Synth Archiv?
     
  22. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018
    steve system gefällt das.
  23. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    MIDI-FILE

    Grundton ist ein F (43,65 Hz)
     

    Anhänge:

  24. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Jetzt brauch ich den Analog Keys gar nicht mehr aufzunehmen^^Obwohl angeblich wurde ja etwas an der Schaltung geändert.
    Andere Synths mit PWM hab ich nicht mehr.
     
  25. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    Doch, aufnehmen! :mrgreen:

    Der Keys soll ja etwas anders klingen als der A4....
     
  26. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Jo mach ich später^^
     
  27. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    Bernie gefällt das.
  28. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    geht Grad nicht. #Umbau
     
  29. wirehead

    wirehead Ständig unterwegs

    Ich werfe mal noch den Vermona Perfourmer Mk2 in die Runde - bei dem fällt mir das immer schon bei einer Stimme auf.
     
  30. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Irgendwie funktioniert das mit dem Player hier noch nicht so richtig, manchmal kann ich was abspielen, manchmal gehts nicht, Edge mag ihn gar nicht.