10.Juni - Apple Keynote: neuer MacPro & Air & ios7 @ WWDC

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Anonymous, 10. Juni 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: heute apple keynote

    läuft, aber der Stream bringt nur schlimme Musik. Muss man also doch auf das schauen, was die Schreiber so bringen..

    ah, geht nur auf Safari mit MLion, kann das sein?

    Neues OS X heißt Mavericks

    Tags setzen für Files, Multidisplay besser, ext. HDMI TV ist eigenes Dispaly - auch mit Fullscreen - ja, ging vieles auch vorher, aber nicht so.

    neu: MacPro und Macbook Air
     
  3. Re: heute apple keynote

    klingt alles prima in Mavericks ... endlich wieder n ordentlicher Kalender ... Multiscreenmanagement gut gelöst

    P.S. keynote-stream läuft hier
     
  4. Re: heute apple keynote

    der neue Mac Pro :waaas: :waaas: :waaas: :waaas:
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

  6. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Re: heute apple keynote

    sogar die Bildzeitung hat einen Livestream :waaas:
     
  7. Re: heute apple keynote

    iOS7 sieht absolut klasse aus!
     
  8. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Re: heute apple keynote

    Ja, wie Windows Phone, nur in ästhetisch. Bin mal gespannt ob es auf meinem ollen 4er noch läuft.
     
  9. der berliner

    der berliner bin angekommen

    Re: AW: heute apple keynote

    Stimmt. In Sachen IOS lässt ja Apple gerade ein richtiges Innovationsfeuerwerk abbrennen. :D
     
  10. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Re: heute apple keynote

    Mac Pro weiss ich nicht was ich davon halten soll.
    der neue soll nicht mehr so gut erweiterbar sein.
    ja was, da kann ich mir dann auch einen Mac Mini hinstellen, oder?
    ok ich kenn die technischen Details noch nicht...
    aber hab ein ungutes Gefühl.
     
  11. Re: heute apple keynote

    den Mini mit 6 Thunderbolt2 ports, 2 fetten Grafikkarten, ultra-schnellem Ram und SSD und Xeons?
     
  12. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Re: heute apple keynote

    ich mein das eher philosophisch... :gay:
    ich will da wie in den alten Modellen bis zu 4 HDs reinschieben können, will selber den RAM ausbauen können auf bis zu 32 GB, will freie PCI slots haben.
    Für das Gefühl.... Herr der Maschine zu sein... und nicht den Restriktionen unterworfen zu sein.
    Ich habe irgendwo gelesen dass die neuen nicht mehr so gut ausbaufähig sind wie die alten.
    Beispiel: habe in meinem MacPro 2008 in den letzten 1,5 Jahren die Grafikkarte ausgetauscht und 2 SSDs eingebaut. habe ausserdem 2 HDs drin, die eine werd ich demnnächst mal tauschen, die ist zu klein. Also die Rechner ist laut Auslieferungsdatum ca. über 5 Jahre alt! und ich kann den immer noch pimpen.
    Genau das willl ich auch von den neuen MacPros, das ist meine Erwartungshaltung.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

  14. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

  15. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Re: heute apple keynote: neuer MacPro & Air & ios7

    Mac Pro auf Apple Seite, sind mehrere Bilder (muss man erst mal schnallen) und Infos...
    http://www.apple.com/mac-pro/
    unten scroll to continue klicken...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: heute apple keynote: neuer MacPro & Air & ios7

    airdrop 4 iOS :phat:
    keine blöde dropbox mehr und kein kabel hier und da reinstecken und endloses rumgeklicke in itunes
    lustig audio auf iOS basteln und dann ganz bequem ins laptop schieben zur weiteren verwurstung :kaffee:
     
  17. sadnoiss

    sadnoiss Tach

  18. Re: heute apple keynote: neuer MacPro & Air & ios7

    :phat:

    ja so ein pfeil ist schon schwer zu finden :mrgreen:
     
  19. Jörg

    Jörg |

  20. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Re: heute apple keynote

    Sag das Motu mal.
    Wenn die da nachziehen, hol ich mir vielleicht auch R2D2.

    :selfhammer:
    Ach nee,... Dann tut's ja auch n iMac.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: heute apple keynote: neuer MacPro & Air & ios7

    jetzt noch browser extensions auch für safari auf iOS und ich wäre glücklich :mrgreen:
     
  22. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    Re: heute apple keynote: neuer MacPro & Air & ios7

    und.. wann kommts aufs ipad ? oder muss ich dafür latzen ?
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: heute apple keynote: neuer MacPro & Air & ios7

    wie immer free für ios7: kommt herbst.

    OS X Maverick wird bestimmt irgendwo zwischen 15-30€ liegen.
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: heute apple keynote

    der MP ist absolut auf Speed aus - die SSD hängt an PCI, nicht an SATA, die Speicher sind schnell und so weiter..
    wer PCI will muss Rahmen kaufen, wer ext. HD will auch.
    FW800 oder 400 ebenso, es gibt solche Adapter - und es gibt 4x Gigabit Ethernet

    aber - das alles wird für Musiker schnell bei Adaptern und Interfaces landen - dh man muss dann überlegen - oder es gibt irgendwann mehr TB-Interfaces, zzt sind es ja nur wenige wie das Apollo und das ist echt teuer. Hoffe es kommt dann wenigstens mal was mit 24-32 Eingängen. Pro wird also schon teurer. Aber auch echt schnell sein.
    Ich würde erwarten ,dass er als Basisgerät billiger sein müsste.

    GFX ist offenbar cool, also 3x 4K anbauen ist schon fett.. sehr fett.
    6GB Video 2x..

    Aber als Musiker brauchst man das sicher nicht so dringend, außer.. wenn man eben so dicke Displays dran hat.
     
  25. Re: heute apple keynote: neuer MacPro & Air & ios7

    ich glaueb für Musiker lohnt sich so ein Mac Pro weniger ... im Videoschnitt und 3D Animation sieht das schon anders aus
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: heute Apple Keynote: neuer MacPro & Air & ios7 @ WWDC

    Sehe ich auch so, ich glaube ich werde mich wieder auf meine Laptop-Orientierung verlagern. Neue Plattenracks muss man dann aber auch haben.
    Außer man hat Kohle, denn denk mal an div. Plugins. Je nach Musikstil und so- aber was man da machen kann ist cool.

    Allerdings bremst mich die Power seit der letzten MBP Generation eigentlich nicht mehr unbedingt. Diva: 15-18 Stimmen.
    Mich würd aber schon interessieren, was der MP so bringt, weil - steh ich drauf - ist auch clever, aber nicht meine Preislage, denn das wird einfach einige Zusatzkosten erzeugen. Und ich hab gern ein paar Platten wo meine Fotos und Audios drauf sind im Zugriff. Video kann auch extern sein. Ist nicht so schlimm.

    Aber ich mag das neue Air. Ich glaube das ist was. iMac find ich wegen HD-wechseln schwierig, aber wäre schon ok, wenn man nicht so viel Wert auf Farbtreue legt im Sinne von Druckvorstufe.

    Naja, ich fand diese Plattenschubladen sehr cool.
    Das ist jetzt weg. Finde schon gut, dass das Ding klein ist.. Ich hab kein PCI Zeug, aber ..
    Das wird nicht billich... FW muss sein.. aber - da FW nicht mehr Standard ist, wird das die Interfacewelt auch ändern müssen, tippe auf USB3.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: heute apple keynote: neuer MacPro & Air & ios7

    das glaub ich auch.

    und da bin ich auch ganz froh darüber. im gegensatz zu meinem letzten macbbook pro, macht mein jetztiger nach 3 jahren keine mätzchen. sowohl von der leistung als auch von der qualität der komponenten, die alle noch funktionieren. einzig die 500 gb festplatte, da komme ich langsam zum letzten 100er.
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 10.Juni - Apple Keynote: neuer MacPro & Air & ios7 @ WWD

    anhängen kann man da auch. oder wechseln auf 1GB erstmal. SSD dazu, opto raus, wenns Unibody ist.
     
  29. Horn

    Horn |

    Re: 10.Juni - Apple Keynote: neuer MacPro & Air & ios7 @ WWD

    Genau. So hab ich das bei meinem MBP gemacht, läuft super und VIEL schneller.

    Den neuen Mac Pro finde ich sehr überzeugend. Gut, dass sie ein radikal neues Design gewählt haben.
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 10.Juni - Apple Keynote: neuer MacPro & Air & ios7 @ WWD

    Ich finde es durchaus auch interessant, aber ich glaube sehr, dass das einfach dass das wirklich das Pro viel wörtlicher nimmt - eben wo Geld nicht ganz so die Rolle spielt, optimiert für heutige und ein bisschen morgige Ideen. Apple war nie billig und mit den Books wird es natürlich auch so sein, dass Unibody verschwindet.

    Was allerdings auf Audiointerfaces wird, wenn Apple keine Unibodies mehr hat und wie das die Musikwelt umdreht.. hmm..

    Ich jedenfalls kann mir vorstellen diesen Schritt nicht zu gehen, weil das einfach ne Nummer zu groß ist, ich hatte zum neuen 13" Retina auch ja gesagt, aber als der Preis kam - nein. Das wurde zwar billiger später - aber ich finde mit Musik hat man doch zu viele Daten an Bord, wenn man DAW und Co machen will ohne ext. Platte.

    Und um zB nur ambitioniert Musik zu hören mit allem auf der Platte zB allein kann das schon ein paar GB groß sein.
     

Diese Seite empfehlen