Dave Smith Instruments Prophet 08

actionjetzon

actionjetzon

....
sieht echt toll aus!
großes lob an herrn smith!!! :)
bin sehr gespannt!

"Following hot on its heels will be the Prophet '08 Special Edition, each of which will be hand-signed by Dave and which will feature lighted wheels (RED!) and exotic leopardwood end panels"

...exotic leopardwood end panels...goil 8)
 
MvKeinen

MvKeinen

|||
das ist das einzige nichtmodulare was bei mir gerade GAS erzeugt.

mannmannmann und ich dachte ich will kein Keyboard synth mehr....

irgendwas machen die richtig bei DSI.
 
verstaerker

verstaerker

|||||||||||||
Undergrind schrieb:
das ist das einzige nichtmodulare was bei mir gerade GAS erzeugt.

mannmannmann und ich dachte ich will kein Keyboard synth mehr....

irgendwas machen die richtig bei DSI.
geht mir genauso
 
A

Anonymous

Guest
verstaerker schrieb:
ja das waer was - aber ich glaub nicht dran
Ich auch nicht, mir wär aber auch ein eingebautes Netzteil lieber.

Ein Grund, warum für mich das PEK uninteressant ist.
Leider interessiert das entweder sonst keinen oder es müsste mal ne grosse Welle gemacht werden (in Richtung DSI, JoMoX, Elektron, usw.).
Für nen integriertes Netzteil zahle ich auch gerne 50-100 Euro mehr.

In der Preisklasse über 1000 Euro will ich einfach kein externes Netzteil sehen. Andere schaffen das ja auch, auch kleine Firmen wie Radikal Technologies (Spectralis).
Es gibt da fertige Netzteile, die schon CE usw. haben, die braucht man nur einzubauen und viel teurer sind die auch nicht.
Das Argument zieht also nicht.

Aber die Diskussion hatten wir ja schonmal.

Find's halt schade, dass gerade potentiell interessante Teile wie z.B. die JoMoX XBase 999 oder das PEK nen externes Netzteil haben.
Bei nem billigen Alesis- oder Korg-Teil kann ich das ja noch verstehen (Micron, Electribes), aber nicht bei sowas.
 
haesslich

haesslich

||||
sonicwarrior schrieb:
verstaerker schrieb:
ja das waer was - aber ich glaub nicht dran
Ich auch nicht, mir wär aber auch ein eingebautes Netzteil lieber.

Ein Grund, warum für mich das PEK uninteressant ist.
Leider interessiert das entweder sonst keinen oder es müsste mal ne grosse Welle gemacht werden (in Richtung DSI, JoMoX, Elektron, usw.).
Für nen integriertes Netzteil zahle ich auch gerne 50-100 Euro mehr.

In der Preisklasse über 1000 Euro will ich einfach kein externes Netzteil sehen. Andere schaffen das ja auch, auch kleine Firmen wie Radikal Technologies (Spectralis).
Es gibt da fertige Netzteile, die schon CE usw. haben, die braucht man nur einzubauen und viel teurer sind die auch nicht.
Das Argument zieht also nicht.

Aber die Diskussion hatten wir ja schonmal.

Find's halt schade, dass gerade potentiell interessante Teile wie z.B. die JoMoX XBase 999 oder das PEK nen externes Netzteil haben.
Bei nem billigen Alesis- oder Korg-Teil kann ich das ja noch verstehen (Micron, Electribes), aber nicht bei sowas.
clavia bekommt das ja z.b. auch schon seit jeher hin.
 
more house

more house

.
haesslich schrieb:
clavia bekommt das ja z.b. auch schon seit jeher hin.
der diyer auch soweit noch platz im kasten ist ;-)

ich finds auch bloed ...ich glaub das ist ja wegen so n quatsch mit sicherheitsbestimmungen ...muss ein metallcase her oder so dass man das darf ...kompletter schwachsinn
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Mac OS X, Leopard..

Die sind alle voll auf Apfel!!

Steve Mode: "Ooonly in Lepprd"
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Ich finde meinen Prototyp eigentlich auch schon ganz schick, auch wenn das Overlay ein wenig schnuddelig ausgeschnitten ist.



Nachdem wohl durch einen Materialfehler der Anschlag des Modwheel abgebrochen war hat er jetzt die Bluescreen-Heavy-Duty-Modifikation für forcierte Wheelbetätigung:



 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ich sagte ja, du hast das Ding eh schon da stehen und spielst mit uns, sowas ist gaaaanz gemein..

Mir sieht das so aus, dass die Struktur mehr oder weniger as is beim Evolver ist und vorallem Analog gegen Digital getausch wurde?..

Dazu diese leicht TI-artige Anmutung.. oder einfach das SW halt..
sieht nicht übel aus.. können die AnalogOSCs Ringmod, FM, Sync? Sinds 4 oder 2?
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Dave Smith hat diese Woch Urlaub und keinen Internetzugang (ich nehme an dass er wieder irgendwo in der Pampa rumradelt) und ist ein wenig angesäuert, dass Dave Bryce das alles etwas zu früh rausgelassen hat, er selbst also überhaupt keine Chance zum Reagieren hat.

Deshalb sollen wohl wenigsten ein paar Sachen wie die genauen Specs für die offizielle Webseite übrig bleiben.
 
M

mc4

..
Revival

spookyman schrieb:
Aber ich finde absolut super dass Dave Smith einen Synthesizer ausbringt dass 8 Stimmig Polyphon ist, Analog, toll aussehend und tönend, für einen sehr korrekten Preis !
Roland, Yamaha oder Korg würde so was nie machen...
Nachdem die großen gebrauchten Analogen kaum mehr zu bezahlen sind,
läutet Dave Smith vielleicht die New Analogue Wave ein... 8)

...und ein neuer Jupiter folgt. Alle stürzen sich auf den neuen analogen Sound, knarzender Schwurbel-Tecno wirkt plötzlich altbacken, die 70er leben auf, Manfred Mann Solos werden gefeiert....
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Re: Revival

mc4 schrieb:
spookyman schrieb:
Aber ich finde absolut super dass Dave Smith einen Synthesizer ausbringt dass 8 Stimmig Polyphon ist, Analog, toll aussehend und tönend, für einen sehr korrekten Preis !
Roland, Yamaha oder Korg würde so was nie machen...
Nachdem die großen gebrauchten Analogen kaum mehr zu bezahlen sind,
läutet Dave Smith vielleicht die New Analogue Wave ein... 8)

...und ein neuer Jupiter folgt. Alle stürzen sich auf den neuen analogen Sound, knarzender Schwurbel-Tecno wirkt plötzlich altbacken, die 70er leben auf, Manfred Mann Solos werden gefeiert....
DAS hat man auch nach dem Andro, dem Sunsyn und so weiter gesagt.. Eine neue Welle nach jedem Synthesizer.. Es gibt halt heute noch einige wenige Hersteller, die sich diese Mühe machen..

Jupiter? Wird nicht kommen, mit Sicherheit!! Jedenfalls kein Analoger von Roland! Und ich kann auch versichern, dass auch die Helden der 2000er anders heißen werden.. Die Welt ist eine andere.. (was kein Disrespekt an bereits bekannte Helden sein soll)..

So isses.. ZACK!
 
Moogulator

Moogulator

Admin
schnelle LFOs hatter ja, sowas hilft auch sehr.. Klingt in der Tat gut.. Auch wenn wir in der Tat ja mal LFOs umtaufen könnten in MOD OSCs, aber langsam im Vergleich sind sie ja schon noch.. ;-)

Allerdings bekommt man diese typischen FilterFM Sachen auch mitm Xpander hin oder Andro oder Moog oder..

Skalierbare FM (linear) wäre ja nicht schlecht.. Sowas kann der Xpander nämlich. Er trackt das dann auch anständig, auch wenn es natürlich "weniger" FM ist als zB im Andro, der auch PW per VCO steuern lassen kann und exp.FM anbietet..
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben