Projekt für alternative Make Noise Frontplatten

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von changeling, 23. Oktober 2010.

  1. changeling

    changeling Tach

    Es gibt hier ja einige, welche die Make Noise Frontplatten absolut schrecklich finden. Bei Muffs sehen das einige wohl ähnlich und es hat sich jetzt jemand gefunden, der eine Sammelbestellung für alternative Frontplatten in die Wege leitet:
    http://www.muffwiggler.com/forum/viewtopic.php?t=23639

    Bildchen:
    [​IMG]

    Die Original-Maths Front find ich zwar mittlerweile ok, aber die sieht echt besser aus. Am schlimmsten finde ich aber die Original-Front vom Wogglebug.
     
  2. nanotone

    nanotone Tach

    Es sollte aber jedem klar sein, das nach einem Tausch der Frontplatte die Garantie futsch ist.
    Vielleicht sollte man sich lieber diese Frontplatten als "Nachschlagewerk" ausdrucken.
     
  3. AndreasKrebs

    AndreasKrebs bin angekommen

    Übersichtlich sind die leider noch immer nicht, aber das liegt wahrscheinlich eher an der grundsätzlichen Anordnung der Buchsen, Schalter und Co, besonders beim Wogglebug. Aber so sieht's optisch wenigstens nicht mehr nach verpasster Pubertät aus.
    Andreas
     
  4. changeling

    changeling Tach

    Holt man sich halt ein gebrauchtes Modul mit schon abgelaufener Garantie. Mit nagel-neuer Front sieht's dann ja auch aus wie neu. :idea:
     
  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Also ich gehöre ja auch nicht unbedingt zu den Fans der Makenoise-Optik. Von daher finde ich die Alternative schon wesentlich ansprechender.

    ABER: Hat man erst mal ein paar Monate mit den drei Modulen gespielt, braucht man die Beschriftungen nicht mehr wirklich, zumal sie z.B. eine Skala bei den Reglern immer noch nicht angeben (zum notieren und wiederfinden). Wobei mich persönlich ja am meisten die VCA/Both/LP/HP Schalter am QMMG ärgern (und die sind sogar beim Original mit irgendwelchen Hieroglyphen beschriftet).
     
  6. changeling

    changeling Tach

    Also ich kenne die Beschriftungen meiner Module nicht auswendig und ich notiere auch nichts bei meinem Modular. :dunno:

    Bringt aber auch wenig wenn Du das hier mitteilst, melde Dich halt bei Muffs an und äußere den Skalen-Wunsch dort, wenn Du es wirklich haben willst.
     
  7. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Nö, ich mag meine Makenoise Module inzwischen wie sie sind. Aber im Gegenteil zu vielen bei Muffs kann ich sehr gut nachvollziehen, warum jemand sie ändern will.
     
  8. changeling

    changeling Tach

    Die Maths-Frontplatten werden wohl grad erstellt. So wie ich das verstanden habe, werden etwas mehr gemacht als bestellt wurden, falls noch jemand eine haben will.

    Bei den Wogglebug-Frontplatten ist es bald soweit, da habe ich mir jetzt zwei bestellt, wenn also jemand grundsätzlich interessiert ist, aber keine Möglichkeit zur Bezahlung im Ausland hat, kann sich gerne an mich wenden. Geht eventuell auch bezüglich der Maths-Frontplatten, da habe ich allerdings keine bestellt und müsste erst nachfragen, ob noch eine über ist.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vielleicht sollte man sich dieses Feedback bei den Herstellenden Nerds zu Hertzen™ nehmen und allgemein verständlich bedrucken. Und ansonsten vielleicht Schablonen draus machen zum danebenlegen (auch wenn das ansich nicht der Sinn einer Frontplatte sein sollte, vorrangig "Kunst" zu sein. Oder doch?
     
  10. AndreasKrebs

    AndreasKrebs bin angekommen

    Die Grenze zwischen Kunst und Albernheit ist manchmal recht schmal. :lol:
    Andreas
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    In der Tat, aber Nerdigkeit ist auch irgendwie etwas,was ich meist positive bewerte.
     
  12. changeling

    changeling Tach

    Meine beiden Wogglebug Frontplatten sind angekommen (hat sich ein bisschen verzögert, weil er paar Deppen erst kürzlich bezahlt haben und er sicher gehen wollte, dass die Teile auch passen).
    Sehen ziemlich gut aus, die 52 Euro haben sich definitiv gelohnt. Endlich muss ich nicht mehr überlegen welche Buchse jetzt was war.
     
  13. ich bin fan vom make noise design und würd das nie wechseln... blasphemie! :waaas: aber mal so aus interesse: hat bei make noise schonmal jemand n knopf abgezogen? ich weiss nicht wie fest die sitzen, aber das sind doch so SMD-potis dadrunter... könnte mir vorstellen, dass man da auch eher was kaputtmachen kann beim wechseln, da die nicht so robust wie doepfer an der frontplatte verschraubt sind(?).
     
  14. Q960

    Q960 bin angekommen

    Ich bin auch Fan des ursprünglichen Designs und kenne die Teile aus dem FF. Ich weiß gar nicht was ihr daran auszusetzen habt, aber das hatten wir ja schon einmal. :nihao: Beim Wechseln der Knöppe brauchst du keine Angst zu haben, du darfst nur nicht mit roher Gewalt dran.
     
  15. changeling

    changeling Tach

    Ich mag das Design auch, beim Maths würde ich auch kein anderes Panel wollen, aber beim Wogglebug kann ich mir den ganzen Kram echt nicht merken. Ich sitze aber auch nicht so oft an meinem Modular, dass ich alle Regler und Schalter auswendig kennen würde.

    Die Potis sind keine SMD-Potis und es sind geriffelte Kunststoff-Achsen, die Kappen gehen ganz einfach ab, nicht wie bei den Doepfer Potis, wo man sich abkämpfen muss.
     
  16. ah, gut zu wissen. SMD war evtl der falsche begriff... aber halt sodirektaufderplatinedingerohneamgehäuseverschraubt :) ... ich hab maths, qmmg, pp+brain, moddemod und bei allen find ich das design recht logisch, da die grafiken ja alle dem signalfluss folgen... okay, man kann es evtl nicht gut lesen, aber zum musikmachen, wenn man ein bisschen weiss, was ein modul macht, und sich dann am signalfluss orientiert, geht das ganz gut, find ich.... insofern sogar logischer im aufbau als doepfer etc., aber ja, ist letztendlich geschmackssache... :kaffee:
     

Diese Seite empfehlen