23-25.5.2021 Fischbach/Idar Oberstein, Happy Knobbing Modular Synthesizer Meeting HK2021 + Homeshow

HK2020 - Bist du dabei? ANMELDUNG DURCH "JA"…


  • Anzahl Votes
    37
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

Cello

||
Ich verstehe Bodo wenn er keinen account eröffnen will. Ich wehre mich ja auch seit Jahr und Tag gegen Fratzenbuch... hochladen ohne account iss nich mehr.... BB 😎
 
man kann doch YT verlinken, wo ist das Problem?
Dazu braucht man aber einen Account. Links in YT sind meist verboten, ich hab da schon Ärger gekriegt, weil ich auf Sachen in SequencerTalk verlinkt hatte (Gearnews zB verlinken ist schon böse)

Und ich verstehe, wenn man keinen Account will, YT / Google ist eine Datenkrake und das weiss auch jeder, FB ebenso. Ich wette, dass unsere Livechats auch deshalb ggf. ein paar User weniger haben, weil die eben keinen Account machen, Livechat geht natürlich da auch nur mit Account.

Ein Video bei YT ist für eine Zeit im Internet, nicht für immer. Es reicht wenn irgendeiner ein Recht drauf haben will. Das bedeutet nicht, dass du diskutieren kannst, da sind keine Menschen - dann gewinnt IMMER Youtube - bedeutet - dein Video wird gelöscht, weil irgendein Filter irgendwas findet. Keine Diskussion.

Das ist so und wird nicht besser werden.
YT ist eine Gratwanderung, wenn man über Musik sprechen möchte.

aber ein File kann man auch hier hochladen bzw. ich kann das tun. Für uns und unter uns geht das alles.
 

Synthmill

Tischbach Mobiliarschreiner
Ich habe für diese Abneigung gegen die Eröffnung eines Accounts bei solchen Gratisservices meine liebe Mühe. Es ist mittlerweile sehr einfach, seine Identität dort nur in sehr kleinen Massen preiszugeben. Die einzige Verbindung ist eine E-Mail adresse und auch da kann man ja mehrere Anlegen. Man sollte bedenken, dass mittlerweile bei jedem Einkauf in einem Onlineshop, deutlich mehr Daten ins Netz fliessen als bei einer Anmeldung bei Facebook oder Google (Youtube)! Und danach kommt es auch drauf an welchen Browser man nutzt. Wenn man Google nicht zuviel mitteilen möchte, ist es ratsam, Chrome nur für unseren Stammtisch mit Jitsi zu nutzen und sonst ausgeschaltet zu lassen. Firefox hat meines Erachtens im Moment was Datenschutz anbelangt eine ganz gute Alternative. Ich weis nicht wie es bei Safari oder Opera aussieht.
 
Safari ist bei vielem auch mit Fehlern gesegnet - oder genauer die Websites mit Bestellkram oder sowas arbeiten öfter mal nicht mit Safari zusammen, es ist aber für den Fall den wir hier haben nicht so wichtig. Man kann es ja hier hochladen.
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Ein Video bei YT ist für eine Zeit im Internet, nicht für immer. Es reicht wenn irgendeiner ein Recht drauf haben will. Das bedeutet nicht, dass du diskutieren kannst, da sind keine Menschen - dann gewinnt IMMER Youtube - bedeutet - dein Video wird gelöscht, weil irgendein Filter irgendwas findet. Keine Diskussion.
Das ist so und wird nicht besser werden.
Warum nur für eine begrenzte Zeit?
YT löscht doch nichts, jedenfalls nicht ohne Grund.

Wenn morgen dieses Forum abgeschaltet wird, weil Thomann Pleite geht und du in Rente, dann wäre doch hier auch alles weg.
Nichts, absolut gar nichts ist für die Ewigkeit.
Vielleicht schaltet Trump irgendwann das Internet ab, wer weiß das schon.
 
YT löscht doch nichts
Das ist der Irrtum, sie löschen wo sie meinen, dass es anderen gehört, ist oft falsch - aber es passiert.
Bisher sind die Regeln eher strenger geworden, daher - es wird weniger. Aber ist OT, würde ich jetzt nicht weiter diskutieren wollen.
Will nur sagen - für immer gibt es nicht, aber für eine gute Zeit. Vielleicht sollten wir dieses Thema an anderer Stelle...? Hat ja mit HK nichts zu tun. Diese Page kann auch weg sein, sobald keiner die Domain bezahlt oder sowas. War auch immer so. Solang ich da bin, danach wird sie wohl weg sein oder was auch immer. Und jetzt?

Selbstmord wäre ein Ausweg.
Aber On Topic wäre noch besser. *G*
 
Du kannst jeden anderen Dienst auch nehmen, oder das File hier hochladen. Das ist ja immernoch Option. Dann allerdings mit den Limits, die es hier so gibt, sind nicht riesig, aber es gibt sie.

Vimeo geht natürlich auch, Qualität oft besser aber haben 500MB Limit, ist recht wenig für nen Film ohne H265 / HEIC HVEC.
 

Bodo

Gnabbldiwörz!
Für mich hat sich vimeo geschmeidiger angefühlt was den Internetparanoiafaktor angeht :mrgreen:
Ich flüstere mir selbst ins Ohr, dass gaaaanz viele andere Leute das auch machen (also Kram bei YT hochladen) und bestimmt irgendwer noch doofer aussieht als meine Hackfresse :cool: *nichtgefundeneralufolienhutaufsetzsmiley*.

Du kannst jeden anderen Dienst auch nehmen, oder das File hier hochladen. Das ist ja immernoch Option. Dann allerdings mit den Limits, die es hier so gibt, sind nicht riesig, aber es gibt sie.

Vimeo geht natürlich auch, Qualität oft besser aber haben 500MB Limit, ist recht wenig für nen Film ohne H265 / HEIC HVEC.
Naja, in der "Originalfassung" hat mein Video knapp 110 MB für etwas unter sieben Minuten (hab gestern mal einen Vergleich bei YT gemacht - scheint im Rahmen zu liegen). Das ist dann .mp4 mit H264- oder H265-Codec. Auf weniger als 19 MB hab ich das nicht bekommen, aber dann geht die Bildqualität auch schon drastisch runter.
 
Das ist klein genug. Ich hatte die Menge hier mal recht weit hoch geschraubt.
Das Hackfresse nicht vegan ist sag ich jetzt nicht. Und ansonsten ja, wenn jetzt alle einen YT Account haben können sie auch im SequencerTalk am Donnerstag mitlive-kommentieren, braucht man also eh. Selbst wenn man sonst nichts tut damit.
 


News

Oben