7.- 9.06.2019 Fischbach, Happy Knobbing Modular Synthesizer Meeting

Du kommst? (wichtig für Planung)


  • Anzahl Votes
    55

Bernie

||||||||||||||||||||||
Bei einer Veranstaltung die am Arsch der Welt stattfindet, sehe ich die Gefahr ehr nicht gegeben.....

:)
Du erreichst aber viel mehr Leute, wenn man das als "normales" Synthietreffen durchführt.
Es gab schon Synthietreffen in Kufstein, das ist noch mehr am Arsch der Welt und es war immer gut besucht ...

Ich habe mit der Orga des HK nichts mehr zu tun, wenn das aber in diese Richtung geht, wäre ich dann raus.
 

fcd72

||||||||||
Ich beantrage hiermit die jährliche Zugangsregelungsdiskussion zu automatisieren und ein paar Bots zu programmieren, die das dann entsprechend selbst untereinander ausmachen. Wir könnten mit der gesparten Zeit dann einen Pfeffi trinken.
 
Friede - vertragt euch

es ist doch legitim wenn das HK modular bleiben will, weil

die Leute in der Kirche wollen gemeinsam beten und nicht vögeln
die Leute im Swingerclub wollen vögeln und nicht beten
die Leute im Biergarten wollen Bier und keinen "im Barrique gelagerten Rotwein"
die Leute im Weinzelt wollen keinen Whiskey
die Leute in der Sauna wollen nakkich sein
die Leute am Nordpol haben dicke Mäntel an

und beim HK wird gestöpselt, es ist kein voyeuristischer Zoo ;-)
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Ich beantrage hiermit die jährliche Zugangsregelungsdiskussion zu automatisieren und ein paar Bots zu programmieren, die das dann entsprechend selbst untereinander ausmachen. Wir könnten mit der gesparten Zeit dann einen Pfeffi trinken.
Das kann man sich eigentlich alles sparen, denn wir hatten das ja schon mehrfach durchdiskutiert.
Die überwiegende Mehrzahl möchte eben ein Modulartreffen, ohne was anderes dabei.
Wie gesagt, es geht mich nichts an, denn ich bin auch nur Gast.
 

fcd72

||||||||||
Es gibt solche die laut hier schreien und solche, die sich die ganze Zeit nicht gemeldet haben als ich auf der Suche nach den fehlenden Tassenbestellern war. Unangenehm diesmal, dass das deutlich mehr als üblich (0 sind üblich) waren. ich könnte wen sich niemand erbarmt hääte von Montag bis Freitag aus Fischbachtassen trinken ohne zu spülen. Das würde meine bessere Hälfte dann doch stören, wenn der Kram so lange hier rumgammelt.... Vielleicht verzieht sich mein Groll noch und ich arrangiere was für den ehemals stummen @007891 Das kostet aber mindestens einen Pfeffi.
 

007891

Spezialist für Amortisation von Brotbackautomaten
Es gibt solche die laut hier schreien und solche, die sich die ganze Zeit nicht gemeldet haben als ich auf der Suche nach den fehlenden Tassenbestellern war. Unangenehm diesmal, dass das deutlich mehr als üblich (0 sind üblich) waren. ich könnte wen sich niemand erbarmt hääte von Montag bis Freitag aus Fischbachtassen trinken ohne zu spülen. Das würde meine bessere Hälfte dann doch stören, wenn der Kram so lange hier rumgammelt.... Vielleicht verzieht sich mein Groll noch und ich arrangiere was für den ehemals stummen @007891 Das kostet aber mindestens einen Pfeffi.
Jetzt muss ich mich schon ein wenig wundern. Ich war eigentlich jeden Tag lange anwesend, hatte immer mein Namensschild an - o.K. ab und zu hatte ich meinen Kopfhörer auf (HK). Wo hast Du denn "die ganze Zeit" gesucht? Übrigens versuche ich seit Montag Dich zu erreichen - keine Reaktion und jetzt das! :!::aerger:
 

Jörg

*****
Also wenn noch ne Tasse übrig wäre... Ich habe total vergessen zu fragen ob eine übrig ist für einen Nicht-Besteller. :)
 

Bodo

Gnabbldiwörz!
... und ich Honk hab erst am Sonntag - als der nette Herr von Tomeso schon weg war - mitbekommen (nachdem mindestens 2 HKler die Shirts trugen), dass man ein Arturia-Hoodie hätte bekommen können, das mir echt gut gefallen hat :mauer:. Und ich hab doch immerhin 6 Hardwaregeräte von Arturia... 5 davon sogar beim HK dabei, und 3 auch genutzt :lol:. Hätte also schön dazun gepasst :roll:.
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
... und ich Honk hab erst am Sonntag - als der nette Herr von Tomeso schon weg war - mitbekommen (nachdem mindestens 2 HKler die Shirts trugen), dass man ein Arturia-Hoodie hätte bekommen können, das mir echt gut gefallen hat :mauer:. Und ich hab doch immerhin 6 Hardwaregeräte von Arturia... 5 davon sogar beim HK dabei, und 3 auch genutzt :lol:. Hätte also schön dazun gepasst :roll:.
Mir hätten sie nicht gepasst, die Hersteller haben immer nur Kindergrößen ...
 

Synthmill

Tischbach Mobiliarschreiner
Ich bin sehr froh um die 2. Tasse, da mir eine bei meiner Odyssee durch Deutschland ausm Koffer gefallen ist und der Henkel den Stresstest nicht überlebt hat. Sekundenkleber ist organisiert, die wird liebevoll geflickt ;-)
 

Bodo

Gnabbldiwörz!
Tja, die Differenz zwischen Haben und Nutzen wird Frank aufgefallen sein, und dann hat er gaaaanz unauffällig getan...
:lol:

Nee, Frank wars gar nicht, der hatte ja weiter vorne im Thread schon geschrieben, dass er nicht kann (siehe auch @T M A zwei Posts weiter oben). Ich hatte ganz einfach nur nicht rechtzeitig mitbekommen, dass man sowas hätte haben können :?.

Und bgzl. 5 mit und 3 verwendet: Ich habe vor Ort dann von meinen beiden BSPs und Keysteps nur jeweils einen gebraucht, dazu den MicroFreak. Und Nr. 6, ums komplett zu machen, ist ein MiniBrute.
 

weinglas

Tube-Noise-Maker
Großartig!
Hab ich mir schon gedacht, dass du mit dem Garden mehr anfangen kannst als ich. Ist jetzt in guten Händen!

Schöne Grüße,
Bert
Ich muss mich bei Dir bedanken! Auch wenn ich manchmal die Hände über dem Kopf zusammenschlage, warum der gute Sir Folktek das so und nicht anders gemacht hat, und mich über die Nebengeräusche aufrege, ist der Garden wirklich etwas ganz Besonderes.

Und der Flohmarkt war dieses Jahr wirklich sehr gut bestückt. Gebt auch mal neuen alten Sachen eine Chance. Kann ich nur empfehlen. Der Garden etwa wäre eine perfekte Ergänzung zu allen Euroracks. Aber jetzt ist es mein „Schatz“!
 

rolfdegen

|||||
das war so schön da und so nette Leute, aber in Textform wird eine Einladung zu etwas Schrecklichem? Ich kürz das mal ab - wie es jetzt ist scheint vielen zu gefallen und wer Bock hat ist gerne 2020 auch dabei..
Ich freu mich jetzt schon drauf. Und dann komme ich mit einem "echten" selbstgebauten Modular Synth. Ich werde es meModular nennen ("me" steht für mein). Heute kommen die Oszillator Bausteine (AS3340). Das Midi to CV Interface (Prototyp) ist schon fertig.
Das Filter- und VCA-Modul mit der Bezeichnung "SMR4P-multi" kommt von Andre. Hat er ja auf der "Happy Knobbing" bereits mitgebracht und vorgestellt.

Ein sehr preisgünstiges und flaches Netzteil mit +5V +12V -12V für knappe 20 Euronen hab ich auch schon gefunden. Aber in Bezug auf die geringen Leistung auf der -12 Volt Schiene (500mA) ist das Netzteil nur für kleinere Modular Synths geeignet.

SMR4P-multi.JPG
Link: https://www.tubeohm.com/smr4p-multi.html
Demo: View: https://www.youtube.com/watch?time_continue=211&v=e0jehKHSick


meModular Midi to CV Interface
MidiToCV.jpg

Netzteil Mean Well RT-65B
53624
Link: https://www.voelkner.de/products/767597/Mean-Well-RT-65B-AC-DC-Netzteilbaustein-geschlossen-64W.html?ref=43&gclid=Cj0KCQjwrpLoBRD_ARIsAJd0BIU7gl_7Mihdg5u4-DarH6ntsrRMFP1F8dEWbUv4J1Rl0cZS_KlwsbEaAntIEALw_wcB

Gruß Rolf
 
Zuletzt bearbeitet:

rolfdegen

|||||
Gerade bei Thomann ein Case inkl. Netzteil für meModular bestellt. Fehlt nur noch der Tragegriff.
Den kann ich mir aber noch selber dran schrauben
ebueb


Doepfer A-100 LC1 Low Cost Case VE
53635

Leergehäuse zur Aufnahme von Eurorack Modulen; integriertes Netzteil A-100SSB (+12V/380 mA,
-12V/380mA); auf 48 TE verkürzte A-100LC3 Version; eingebaute Bus-Platine mit 8 Modulsteckplätzen;
Abmaße: 262 x 158 x 154 (BxTxH); Innenmaß: 48 TE x 3 HE; IEC Buchse rückseitig.

Gruß Rolf

Nachtrag vom 16.06.2019:
Damit es hier nicht durcheinander geht mit "Happy Knobbing" und Entwicklung eines Modular System, habe ich im Forum einen neuen Themen Trade aufgemacht.

Dieser nennt sich "meModular" und findet man hier: https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/memodular-modularer-diy-synth.148901/

Gruß Rolf
 
Zuletzt bearbeitet:

fcd72

||||||||||
500 mA auf der -12 reichen locker. Das einzige was da zieht ist die negative Versorgungsspannung von ein paar OpAmps. Alles was blinkt und digitalisiert ist 12V (oder +5V)
 


Neueste Beiträge

News

Oben