Der "Uliheim" (Behringer UB-Xa)

Moogulator

Moogulator

Admin
Ich bin IMMER für so klein wie möglich. Ich bin erklärter Nichtfan von übertriebenen Gerätemaßen - bin da also bei dir.
Unnötige Lüfter aber auch, lieber das Netzteil anständig machen.
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
Die meisten aktuellen Bauelemente unterscheiden sich nur in den verschiedenen Gehäusen, aber im Inneren werkelt der selbe Kern, zB bei Transistoren, ICs ...
Daher ist die Aussage SMD klinge schlecht genauso widersprüchlich wie die Aussage, dass Thru Hole der heilige Gral sei.
Letztendlich ist dem Strom die Verpackungsgröße völlig egal.
Und eines noch: was auch gegen aktuelle Produktionen in Thru Hole spricht ist die fehlende Bauteileverfügbarkeit in diesem Segment.
 
Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Die meisten aktuellen Bauelemente unterscheiden sich nur in den verschiedenen Gehäusen, aber im Inneren werkelt der selbe Kern, zB bei Transistoren, ICs ...
Daher ist die Aussage SMD klinge schlecht genauso widersprüchlich wie die Aussage, dass Thru Hole der heilige Gral sei.
Letztendlich ist dem Strom die Verpackungsgröße völlig egal.
Und eines noch: was auch gegen aktuelle Produktionen in Thru Hole spricht ist die fehlende Bauteileverfügbarkeit in diesem Segment.
Also, ein bisschen Voodoo sollte schon sein.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Gibt es eigentlich eine Info, ob auch eine Desktopversion geplant ist?
Behringer hatte im Jahr 2018 einen Entwurf für eine Desktop-Version vom UB-Xa gezeigt, in späteren echten Präsentationen kam aber immer nur die Keyboard Variante zum Zug. Von daher würde ich jetzt davon ausgehen, dass es später tatsächlich beide Versionen geben wird. Beim Deepmind gibt es ja auch eine Desktop-Variante.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben