Behringer UB-Xa - Der "Uliheim"

F
fhdgjrtjrj5745745737357
Guest
Sieht dann bestimmt witzig aus wenn der Jimi sich sone Moog Modularwand um den Hals legt.
 
bernybutterfly
bernybutterfly
||||||||||
…sieht aus als ob darunter ein echter Oberheim steht. Der Mann hat scheinbar Vergleichsmöglichkeiten.


Das waren die Vorgaben von Behringer, Beta-Tester zu werden:

"If you like to participate in the testing of the UB-Xa, come join the beta tester team. However, please note that there a critical requirements associated with this program.

1. You do own an original Oberheim OB-Xa in order to do extensive comparisons.
2. You have deep technical understanding and knowledge related to professional testing procedures and sound analysis
3. You do own a video channel and you're willing to create several comparison videos.
4. You're willing to create great sound patches with your name attached.

"If you meet these criteria, please contact us at joinus@musictribe.com and provide us with detailed information related to the above 4 points. We will select max 20 beta testers and reward them with a free unit in return for their extensive efforts.
 
Deep6
Deep6
||
Hm, das "Konkurrenzprodukt" kann auch X ohne A und 8 ohne X...

Dafür hier halt 16 Stimmen anstatt nur 8 und Poly-Aftertouch anstatt Channel-AT und ca. ein drittel vom Anschaffungswiderstand in Euro..

Da bin ich mal gespannt auf zukünftige direkte Sound-Gegenüberstellungen :cool:
 
intercorni
intercorni
|||||||||||||
Hm, das "Konkurrenzprodukt" kann auch X ohne A und 8 ohne X...

Dafür hier halt 16 Stimmen anstatt nur 8 und Poly-Aftertouch anstatt Channel-AT und ca. ein drittel vom Anschaffungswiderstand in Euro..

Da bin ich mal gespannt auf zukünftige direkte Sound-Gegenüberstellungen :cool:
Wozu? Der OB-X8 ist ein neues Instrument und kein Nachbau.
 
FixedFilter
FixedFilter
||||||||||||
Wozu? Der OB-X8 ist ein neues Instrument und kein Nachbau.

Um zu gucken, wie dicht der UB-Xa am Original ist, sollte man ihn natürlich nur mit der Vorlage OB-Xa vergleichen.

Mit dem OB-X8 kann man ihn vergleichen, wenn man sich ein Neugerät kaufen und klanglich in die Oberheim-Ecke will. Dann kann man schon gucken, welche Faktoren der beiden Geräte für einen persönlich am wichtigsten sind. Aber das ist letztlich ein normaler Vergleichsvorgang zwischen unterschiedlichen Geräten.
 
rz70
rz70
öfters hier
Die neue Demo ist schon viel besser. In der Demo ist aber bei manchen Sounds Reverb drauf und ich finde der klaut auch sehr schnell Stimmen für ein 16 Stimmen Gerät. Aber es ist ja eine Betaversion in den Video. Warten wir mal auf die finale Version in 2023/24.
Ich weiß jetzt übrigens warum das alles so lange dauert. Eine Hersteller zu finden, der noch Displays aus 1985 baut, ist sicher nicht so einfach zu finden. Vor allen Dingen weil Roland die sicher schon alle für seine TR Serie aufgekauft hat. 😂
 
bernybutterfly
bernybutterfly
||||||||||
Und dann weiß man vielleicht ob man es für sich rechtfertigen kann , das dreifache für einen Synthesizer auszugeben, der die hälfte der Stimmen hat ?

Ich denke, das ist für jeden Anwender individuell verschieden:
Wieviel er für welches klangliche Ergebnis in Anbetracht seiner musikalischen Möglichkeiten und dem daraus folgenden Output investieren will und vor allem kann.
Ich denke nicht, dass der Oberheim 4 mal besser ist. Die Fähigkeiten des Spielers sind da nach meiner Einschätzung gewichtiger.
 
Rolo
Rolo
|||||||||||||
Dass man so lange noch warten muss :mad:
Gut Ding braucht Weile! Jetzt haben wir es ja bald geschafft. Dann kann das Gerät endlich bei uns senkrecht in der Ecke rumstehen ;-)
Ich bin am überlegen...ja wenn dann Keyboardversion ,unbedingt wegen Aftertouch. Da kann man mit perkussiven Sounds richtig dolle 80er Funky& Brasssounds machen.
Meine ausgeleierte BS2 werde ich dann gar nicht mehr brauchen.😥
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben