7.- 9.06.2019 Fischbach, Happy Knobbing Modular Synthesizer Meeting

Du kommst? (wichtig für Planung)


  • Anzahl Votes
    55
Komme auch, weil ich dringend ne neue Bürotasse brauch...
Tommy - 1 (Belegexemplar)
Moogulator - 1 (Presseexemplar)
Bodo - 1 (Teilnehmerexemplar)
serge - 1 (Teilnehmerexemplar)
Cello - 1 (Brauchexemplar)
moondust -1 (Teilnehmerexemplar)
Salamanda - 1 (Teilnehmerexemplar)
Feinstrom - 1 (Sammeltassenalter-Exemplar)
haebbmaster - 1 (vong Tradizion her)
007891 - 1 (Trinkexemplar)
MidiGuy - 2 (Teilnehmerexemplar)
Bernie - 1 Tasse mit Henkel links
TMA - 1 (Teilnehmerexemplar)
j[b++] - 1 (Newcomerexemplar)
Monomaniac 1 - (Teilnehmerexemplar)
Synthmill - 1 (Hattrick-Exemplar)
Karin - 1 (hä? Promiexemplar natürlich;-))
Joker - 1 (Jokerexemplar, watt sonst...)
Sadnoiss - 1 (Bürotasse)
Rolf-Dieter - Habe noch keine Tasse, aber einen vollen Schrank ;-) Also her damit
 

Niki

|||||||||||
Danke schön. Es würde mir aber nicht viel helfen, zuerst über ne stunde nach Bingem zu fahren.
Habe jetzt geguckt, mit öffentlichen würde es eig auch gehen. Ist nur 1mal umsteigen und 2 Stunden gesamtfahrt. Ich weis nur noch nicht was mein ganzes case so wiegen wird und ob ich damit reisen kann.
 

Niki

|||||||||||
Ich war gerade im Thread Look mum no Computer. Da ist mir spontan eingefallen das der Typ echt gut zu Happy Knobbing passen würde. Vll kommt der ja nächstes Jahr mit :)
 

fcd72

|||||||||
Die Aktuelle Liste:

Tommy - 1 (Belegexemplar)
Moogulator - 1 (Presseexemplar)
Bodo - 1 (Teilnehmerexemplar)
serge - 1 (Teilnehmerexemplar)
Cello - 1 (Brauchexemplar)
moondust -1 (Teilnehmerexemplar)
Salamanda - 1 (Teilnehmerexemplar)
Feinstrom - 1 (Sammeltassenalter-Exemplar)
haebbmaster - 1 (vong Tradizion her)
007891 - 1 (Trinkexemplar)
MidiGuy - 2 (Teilnehmerexemplar)
Bernie - 1 Tasse mit Henkel links
TMA - 1 (Teilnehmerexemplar)
j[b++] - 1 (Newcomerexemplar)
Monomaniac 1 - (Teilnehmerexemplar)
Synthmill - 1 (Hattrick-Exemplar)
Karin - 1 (hä? Promiexemplar natürlich;-))
Joker - 1 (Jokerexemplar, watt sonst...)
Sadnoiss - 1 (Bürotasse)
Rolf-Dieter -1 (hat zwar schon genug Tassen, will aber trotzdem eine)
 

fcd72

|||||||||
Ich möchte sehr gern zum Happy Knopping kommen. Ich habe schon oben mit ja abgestimmt. Ist das möglich, dass ich mit Jemanden zu Zweit komme, oder muss sich Derjenige auch hier anmelden? Wir würden unseren eigenen Tisch mitbringen! Würde mich sehr freuen wenn das klappt.
Zwei Leute mit nur einem ModularSynthesizer? DAS MUSS DISKUTIERT WERDEN :selfhammer::selfhammer::selfhammer::selfhammer::selfhammer::selfhammer:;-)
 

Niki

|||||||||||
Ich persönlich finde, das wenn einer nett fragt, dann ist das in Ordnung. Solange es im vernünftigen Rahmen bleibt.
Ich meine andersrum könnte er sich sowas hier zulegen
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/diy-triple-attentuater-eurorack-modular-make-noise/1106166330-74-3507?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android
und vorbeikommen, hat aber dann mit dem vernünftigen Rahmen nichts mehr zu tun.

Also von mir aus kann der seinen Kolesch gerne mitnehmen.
 
Ich war gerade im Thread Look mum no Computer. Da ist mir spontan eingefallen das der Typ echt gut zu Happy Knobbing passen würde. Vll kommt der ja nächstes Jahr mit :)
Der isst Roli-Seaboards..
Da weiss man nie so richtig..

Mitkommenssache:
Also bringt zusammen was cooles mit, performt damit und so - und nen Tischlein damit die nicht zu knapp werden und alles was man so braucht.
Was wir nur nicht so machen (können) wäre so eine Art Zuschauertribüne - außer diese würde 50€ kosten - 20€ für Thommy und der Rest für uns - zB um Verpflegung und so zu Supporten, ein mächtiger Schritt für das Gemeinwohl!! :)

Es ist nicht mehr weit weg, wir sehen uns ..

NOCHMAL die Frage: PA?
Ist jemand willig und bereit eine mitzubringen oder muss ich ..?
 
HK Panels: Frank @fcd72
Anlage: Die Schweizer haben die mitgebracht. @Cello - und viel gute Arbeit geleistet.

Wenn nicht, müsste ich, aaaber bei mir steckt ein Kabel in einer Buchse fest, da ist Reparaturbedarf..
Daher eingeschränkt cool.
 
Zuletzt bearbeitet:

Niki

|||||||||||
@fcd72 Hi Frank, hättest du vll Lust und Zeit und für dieses Jahr wieder die Blindplatten zu besorgen? Ich finde die Teile richtig schön und würde mich über ein Exemplar freuen.

Danke Mic. Falls es keiner schafft die Anlage mitzubringen, dann könnten wir deine zur Not auf HK reparieren. Ich denke für sowas wären viele Begeisterte Helfer da.
 

rolfdegen

|||||
Hi fcd72

Ich finde deinen Spruch so gut :)

"Ich brauche keinen Modularsynthesizer. Ich kann auch mit jedem anderen Synthesizer keine Musik machen"
 

Synthmill

Tischbach Mobiliarschreiner
Liebe Happy Knobbingianer,

Wenn Euch der Sound der vergangenen zwei Jahre gut genug war, dann werde ich meine PA gerne wieder mitnehmen.

Allerdings habe ich 2 Bedingungen:
1. Jemand macht eine Backupaufnahme, ich kann zwar mit meinem Soundcraft UI24R aufnehmen und werde dies auch tun. Aber ich kann nicht alleine mit der Verantwortung umgehen, dass bei Misslingen alle Aufnahmen futsch sind. Deshalb werde ich das Signal über Ausgänge wieder rausgeben und jemand nimmt es dahinter mit einem Recorder noch einmal auf und beachtet die Pegel. Letztes Jahr war dies @Cello ;-)

2. JEDER HAT SEINE PEGEL IM GRIFF
Wenn wir den jeweils nächsten Jamer auspegeln, erwarte ich für kurze Zeit das maximum an Pegel, dass er später im Jam erzeugt. Oder er kann mir sagen, von hier aus wirds noch 3dB lauter, ist auch ok. Ich mag nicht mehr den halben Abend nachpegeln. Letztes Jahr haben wir auf unter -12dB gepegelt und es hat Leute gegeben, die trotzdem geclipt haben!

Durch die Aufstellung der Lautsprecher im Saal, kann nicht von jeder Jamposition optimal gehört werden wie laut der Sound im Saal ist. Dies ist kein Grund, einfach immer weiter am eigenen Mischpult hochzudrehen ;-)
 

moondust

|||||||||||
Bei großen Systemen darf auch der Roadie zum Schleppen mitkommen. ;-)
Es wäre ein kleines, Modular zu sein. Semi Modular wird einem sicher für den Anfang reichen .
Da ist man mit etwas über 300 dabei. Ergäbe da ja die Pico Module und Doepfer hat auch einige
Unter 100 Kröts. Gehäuse gäbe es für 90 von Doepfer für 4 Module , als Einstiegsdroge .
Jetzt Jahr war da noch einer der nach Fischbach kam und einfach durch die Tischreihen ging, und sich
alles anschaute. So ein Modulartourist, für sowas ist das Treffen auch nicht .

@Synthmill Danke für die PA.

Aber irgendwie aber traurig, das keiner aus der Nähe eine mit bringen kann und wir aus der
Schweiz eine PA 440Km weit fahren.

So noch was letztes, in zwei Wochen ist das Hk schon im vollen Gange . Wer will eine oder mehrer
Ragusa. Die Stange würde, nach Kurs heute 9.80€ kosten. (sorry aber euerer € ist einfach fast nix
wert gegenüber dem Franken) Also will PM an mich
 

Cello

|||||||
Liebe Happy Knobbingianer,

Wenn Euch der Sound der vergangenen zwei Jahre gut genug war, dann werde ich meine PA gerne wieder mitnehmen.

Allerdings habe ich 2 Bedingungen:
1. Jemand macht eine Backupaufnahme, ich kann zwar mit meinem Soundcraft UI24R aufnehmen und werde dies auch tun. Aber ich kann nicht alleine mit der Verantwortung umgehen, dass bei Misslingen alle Aufnahmen futsch sind. Deshalb werde ich das Signal über Ausgänge wieder rausgeben und jemand nimmt es dahinter mit einem Recorder noch einmal auf und beachtet die Pegel. Letztes Jahr war dies @Cello ;-)

2. JEDER HAT SEINE PEGEL IM GRIFF
Wenn wir den jeweils nächsten Jamer auspegeln, erwarte ich für kurze Zeit das maximum an Pegel, dass er später im Jam erzeugt. Oder er kann mir sagen, von hier aus wirds noch 3dB lauter, ist auch ok. Ich mag nicht mehr den halben Abend nachpegeln. Letztes Jahr haben wir auf unter -12dB gepegelt und es hat Leute gegeben, die trotzdem geclipt haben!

Durch die Aufstellung der Lautsprecher im Saal, kann nicht von jeder Jamposition optimal gehört werden wie laut der Sound im Saal ist. Dies ist kein Grund, einfach immer weiter am eigenen Mischpult hochzudrehen ;-)
HK Panels: Frank @fcd72
Anlage: Die Schweizer haben die mitgebracht. @Cello - und viel gute Arbeit geleistet.

Wenn nicht, müsste ich, aaaber bei mir steckt ein Kabel in einer Buchse fest, da ist Reparaturbedarf..
Daher eingeschränkt cool.
Ich habe bloss die Backupaufnahmen gemacht uns Kabel verlegt Das kann ich auch wieder übernehmen. Die Anlage war von synthmill.
Aber mal Hand aufs Herz: muss die wirklich von CH 450 Km nach EU kommen?
In diesem Zusammenhang auch meine zweite Frage: letztes Jahr war s mit gefühlten 20 Jams am Samstag schon echt Stress für uns beide. Ausserdem wars doch schon recht spät und die Aufmerksamkeit ist nach 2h merklich gesunken. Das sollte in jedem Fall verteilt werden auf 2 Abende...wenns wieder so viele Beiträge gibt.
Zu den Pegeln: peak -12/av -18 wäre mehr als wünschenswert, genauso wie 2 x Klinke 6,3. Bitte kein miniklinkenlaptopstereopipapo. 2 Kanal DI nehme ich mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jörg

*****
Ich habe keine PA. Ich kann nur anbieten mit zu schleppen. :-|
Zur Zahl der Beiträge: Ich erinnere mich, das war letztes Jahr schon grenzwertig lang. Eine Verteilung auf die beiden Abende wäre sicher sinnvoll.
 

Niki

|||||||||||
Also ich habe 2 dynacord fe15.2 und eine dazu passende Endstufe aus dem alter von dynacord.
Habe nur keine transport Möglichkeit.
 
Ich habe bloss die Backupaufnahmen gemacht uns Kabel verlegt Das kann ich auch wieder übernehmen. Die Anlage war von synthmill.
Aber mal Hand aufs Herz: muss die wirklich von CH 450 Km nach EU kommen?
In diesem Zusammenhang auch meine zweite Frage: letztes Jahr war s mit gefühlten 20 Jams am Samstag schon echt Stress für uns beide. Ausserdem wars doch schon recht spät und die Aufmerksamkeit ist nach 2h merklich gesunken. Das sollte in jedem Fall verteilt werden auf 2 Abende...wenns wieder so viele Beiträge gibt.
Zu den Pegeln: peak -12/av -18 wäre mehr als wünschenswert, genauso wie 2 x Klinke 6,3. Bitte kein miniklinkenlaptopstereopipapo. 2 Kanal DI nehme ich mit.
Ich biete meine Boxen ja an, nur steckt in einer das XLR fest drin, kriegt man nicht raus, muss man also außen basteln - nicht so flexibel - aber ich würde die nehmen, wenn nix anderes da ist - weil ich ja meinen "Arsch" hinhalte ,dass das klappt.

Ja, ich halte die letzten Jamzeiten für zu lang, da geht die Aufmerksamkeit weg - daher -Sonntag 1h dazu oder 1:30 als Mittagskonzerte und SA max 3h würde ich für sinnvoll erachten. Mehr ist auch für mich genug, ich bin nach einer Zeit X auch rausgegangen, man will ja auch reden und so, da geht nur was mit Pause.
Das ist vollkommen ok, wenn der der recordet total ok -- ich hab auch nicht alles gefilmt, weil es einfach genug war..

Diesmal ist das ja eh in Gefahr, da es ggf. Leute mit Prüftool gibt - wer das ist kann auf keinen Fall bei den Jams mitgeschnitten werden - hab nämlich keinen Bock auf Youtube Löschanfragen weil Firma XY den Inhalt claimen will. Wer ins sowas drin ist- sagt das bitte - ich werde dessen Jam generell nicht filmen und nicht in so ein Video einbauen und generell eh etwas sparsamer bei Fremdmaterial sein. Siehe About:Forum weshalb - das Problem werden wir noch öfter hören ..
Meine PA ist eine simple DB Opera - halt so für sowas ok, aber es gibt heute sicher besseres.

Was ich ggf mal kaufen mag ist Bose, weniger Schlepp und besserer Sound - die kleinen können so einen Raum wie unseren auch schon ausreichend bestücken und haben genug Bass und sind eben auch ein Raumwunder beim Transport. Aber - kost halt Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:

Synthmill

Tischbach Mobiliarschreiner
Ich werde die PA in diesem Jahr wieder mitnehmen, bei der Schlepperei wird ja geholfen. Wenn @Cello die Backupaufnahme macht bin ich sehr auch ein wenig gelassener und wenn die Länge begrenzt wird, passt dies doch auch schon mal besser!

Zu den Anschlüssen: 2xKlinke 6.3 oder 2xXLR geht gut. Bitte checkt doch vorher ob bei Euren Mischpulten auch was rauskommt auf den Anschlüssen, die ihr dann an die PA gebt. Das mit den Anschlüssen hat eigentlich letztes Jahr besser geklappt.

Seine maximalen Pegel zu kennen ist wichtig (nicht nur bei der Musik :cool: ! Bitte Eure Technik zuhause testen, danke.

Ich finde die Idee der Sonntagskonzerte Grundsätzlich cool, so zum Aufwachen ein bisserl Musik :) Aber ich sehe da das Problem der allgemeinen Aufbruchstimmung, die müsste ein wenig umgeplant werden. Ich finde es nämlich sehr mühsam (und einigermassen unanständig), wenn während eines Jams rumgekrabbelt und abgekabelt wird. In dem halligen Raum wird das dann schnell ungeniessbar... Ich hab nix dagegen ein bisschen länger zu bleiben als sonst, schliesslich habe ich ja am Montag auch noch frei. Meine Rückfahrt dauert so 5h und war bisher jeweils nicht wahnsinnig verkehrsreich, ich muss allenfalls nur schauen, dass @moondust noch einen Zug nach Hause hat. Aber wie sieht das bei den anderen so aus?

Hach freu ich mich, Euch alle wieder zu treffen :huepfling:
 

Cello

|||||||
Ich werde die PA in diesem Jahr wieder mitnehmen, bei der Schlepperei wird ja geholfen. Wenn @Cello die Backupaufnahme macht bin ich sehr auch ein wenig gelassener und wenn die Länge begrenzt wird, passt dies doch auch schon mal besser!

Zu den Anschlüssen: 2xKlinke 6.3 oder 2xXLR geht gut. Bitte checkt doch vorher ob bei Euren Mischpulten auch was rauskommt auf den Anschlüssen, die ihr dann an die PA gebt. Das mit den Anschlüssen hat eigentlich letztes Jahr besser geklappt.

Seine maximalen Pegel zu kennen ist wichtig (nicht nur bei der Musik :cool: ! Bitte Eure Technik zuhause testen, danke.

Ich finde die Idee der Sonntagskonzerte Grundsätzlich cool, so zum Aufwachen ein bisserl Musik :) Aber ich sehe da das Problem der allgemeinen Aufbruchstimmung, die müsste ein wenig umgeplant werden. Ich finde es nämlich sehr mühsam (und einigermassen unanständig), wenn während eines Jams rumgekrabbelt und abgekabelt wird. In dem halligen Raum wird das dann schnell ungeniessbar... Ich hab nix dagegen ein bisschen länger zu bleiben als sonst, schliesslich habe ich ja am Montag auch noch frei. Meine Rückfahrt dauert so 5h und war bisher jeweils nicht wahnsinnig verkehrsreich, ich muss allenfalls nur schauen, dass @moondust noch einen Zug nach Hause hat. Aber wie sieht das bei den anderen so aus?

Hach freu ich mich, Euch alle wieder zu treffen :huepfling:
 

Cello

|||||||
Moondust hat eine Sitzplatz Reservation bei mir. Das hatte ich ihm zugesagt, als er die Hotelreservation getätigt hat. So und jetzt muss ich mal mein Modular wieder entstöpseln, da ist immwr doch das Patch von 2018 drauf 🧐
 
Ich werde die PA in diesem Jahr wieder mitnehmen
Super!!

Wegen der Tage, wann Jams sind - das können wir auch spontan bestimmten, bin da offen, aber am Stück sollten es nicht wieder 5h sein, schon weil man ja auch reden will und nicht aufmerksam sein ist eigentlich auch für Jams nicht gut, dann lieber ne Pause machen.

Die Sonntagskonzerte - das klingt erstens mal gut und zweitens würde dann verhindert, dass alles schon abbauen so früh, denn man kommt schon eh früh genug weg, find ich.
Das ist ne nette Sache - man muss nicht alles so machen wie wir's immer gemacht haben und es geht um ne Stunde oder so, die uns SA schlicht fehlt.

FR können wir ja auch ne Stunde machen und schon wäre es auch automatisch am SA etwas entspannter und alle Tage kriegen eine interessante Note, denn Ansicht höre ich gern, was ihr so alles macht - nur wird es einfach mehr Aufmerksamkeit haben. Weil - immer mehr machen auch was und spielen und dann ist es auch ganz cool - mir persönlich sind die "ach ja, ich mach was"-Sachen lieber als die die schon seit Monaten "vorbereiten",denn auf allem kann man ja recht spontan was erstellen..

Alles entspannt mal machen.
 

fcd72

|||||||||
Hi fcd72

Ich finde deinen Spruch so gut :)

"Ich brauche keinen Modularsynthesizer. Ich kann auch mit jedem anderen Synthesizer keine Musik machen"
Ich stelle erstaunt immer wieder fest, dass ich ganz besonders mit einem Modularsynthesizer keine Musik machen kann.

Ich bau jetzt mal auf SimpelSynthesizer Emulation um, das geht vielleicht besser.
 

moondust

|||||||||||
Weil - immer mehr machen auch was und spielen und dann ist es auch ganz cool - mir persönlich sind die "ach ja, ich mach was"-Sachen lieber als die die schon seit Monaten "vorbereiten",denn auf allem kann man ja recht spontan was erstellen..

Alles entspannt mal machen.
Also ich bereite mich da lieber vor . Aber meist geschieht das am HK selber. Aber ich glaube dieses mal ist was eher spontanes mit Joker geplant , mal sehen.
 


Neueste Beiträge

Oben